• MENU
  • DE
  •   0

ÜBER UNS


Quipster wurde 2013 von drei Freunden in Salzburg gegründet. Was damals als Experiment begann, hat sich zu einer echten österreichischen Marke entwickelt. Unsere Zeichnungen von einzigartigen, lustigen und etwas schrägen Charakteren, waren die Grundlage für ein Label, das Menschen inspirieren und ein Lächeln ins Gesicht zaubern soll.

Die Hoffnung auf nachhaltigen Erfolg kam, als wir kleine Stände aus Kartons und Postern bei lokalen Designmärkten bastelten, um unsere Kreationen zu präsentieren. Diese Märkte waren wertvolle Erfahrungen, da wir dort zum ersten Mal unsere Kunden persönlich kennenlernen durften. Dort sahen wir auch, wie unsere Quipster auf Menschen wirkten - die lachenden Gesichter sind bis heute unsere Motivation.

Von Anfang an war es uns wichtig, eng mit unserer Produktionsfirma zusammen zu arbeiten; nicht nur um unsere Produkte stetig zu verbessern, sondern auch um eine verantwortungsvolle Produktion zu gewährleisten.  Unsere T-Shirts werden von einem Hersteller gefertigt, den wir persönlich kennen und regelmäßig besuchen.

Ende 2014 ergab sich die Möglichkeit, einen Pop-Up Store in unserer Heimatstadt Salzburg zu eröffnen. Ohne zu zögern haben wir die Gelegenheit genutzt und unsere erste eigene Boutique in der Griesgasse in Salzburg eröffnet. Der Erfolg des Shops erlaubte es uns, Quipster zu einer größeren Marke zu entwickeln und so dauerte es circa ein weiteres Jahr bis wir unseren Flagship Store in Salzburgs Getreidegasse eröffneten, gefolgt von einem weiteren Shop im Herzen Wiens nur wenige Monate später.

Obwohl das T-Shirt von Anfang an unser Kernprodukt war, gibt es nun auch viele andere Artikel, die unsere Quipster Figuren tragen. 

Etwas das mit einem Stift, einem Stück Papier und einem Traum begann, ist heute ein erfolgreiches österreichisches Unternehmen. Heute gibt es 3 Quipster Shops in Österreich. Das vielfältige und internationale Quipster Team besteht aus 16 Mitarbeitern und wir versenden von Österreich aus in über 20 verschiedene Länder der Welt.

Unter #quipster findest du bestimmt viele lachende Gesichter - versprochen!